Das Chorkonzert zum 3. Adventsonntag in Esenshamm gestalteten der Stadlander Kinderchor "Die Finken", die "Singgemeinschaft Stadland", der Kirchenchor Rodenkirchen und der gemischte Chor Cantamare aus Schwei. Chöre und die trotz des schlechten Wetters gekommenen Besucher freuten sich über den harmonisch gestalteten Nachmittag in der wunderschön und mit echten Kerzen geschmückten St.-Matthäus-Kirche.

 

3. Advent Sonntag, 16. Dezember 2012

Adventsingen in der                                                     St.-Matthäus-Kirche zu Esenshamm

                                                                                      

Auftakt :  Kinderchor "Die Finken", Leitung Lidia Jung:                                Weihnacht ist nicht mehr weit                                                                                              

Begrüßungsworte:                                                                                                   Pastorin Roth und Heinz Hochheiden, Singgemeinschaft Stadland, der auch durch das Programm führte.

Kinderchor Die Finken , Leitung Lidia Jung:                                                                                                                         A-a-a, der Winter, der ist da. Bald ist nun Weihnachtszeit. In der Weihnachtsbäckerei. Nikolaus, Nikolaus. Rudolf hat es eilig.

Kirchenchor Rodenkirchen, Leitung Lidia Jung:                                                       Auf Bethlehem s Feldern. O, du stille Zeit.

Singgemeinschaft Stadland, Leitung Lidia Jung:                                       Winterwunderland. Weihnacht, dein Zauber. Im Winterwald. Kanon.

Gemischter Chor Cantamare, Leitung Marina Denke:                                             Es ist für uns eine Zeit angekommen. Fröhliche Weihnacht überall. Mariensohn. Weihnachtliche Kirchengeschichte , vorgelesen von Ferdinand Emmrich. Weitere Lieder: Wiehnachtsmann, Wiehnachtsmann. Feliz navidad. White Christmas. Lord oft the dance.

Singgemeinschaft Stadland und Kirchenchor Rodenkirchen,                Leitung Lidia Jung:                                                                                                             Weihnachtsfreude. Freu dich, Erd und Sternenzelt. Heilige Nacht.

Abschluss:                                                                                                                    Dankesworte von Pastorin Roth und Heinz Hochheiden

Chöre und Besucher singen gemeinsam O du fröhliche!

 

Der Kinderchor "Die Finken" aus Rodenkirchen, unter der Leitung von Lidia Jung.

Der Kirchenchor Rodenkirchen unter der Leitung von Lidia Jung.

Der gemischte Chor Cantamare aus Schwei, unter der Leitung von Marina Denke.

Die Singgemeinschaft Stadland untr der Leitung von Lidia Jung.

Fotobericht in der Nordwestzeitung vom 18.12.2012, Seite 30, Autor: Dennis Weiß.