Herbstsingen 28.09.2013 in Stadland, ab 16.00 Uhr. Vergrößerung durch Klick auf das Bild.


Am 28. September 2013 Herbstsingen mit der Singgemeinschaft in der St. Mathäus-Kirche in Rodenkirchen

So wie schon in den letzten Jahren veranstaltete die Singgemeinschaft Stadland in diesem Jahr am 28. September 2013 mit Unterstützung der Kirchengemeinde Rodenkirchen ein Herbstsingen in der St.-Matthäus-Kirche Rodenkirchen.

Im letzten Jahr konnten über 400 Gäste begrüßt werden. In diesem Jahr sangen auch Gäste aus Sachsen Anhalt: die befreundeten Riestedter Chöre, der Frauenchor Riestedt und der Männerchor Concordia von 1847. Als weitere Gäste traten verschiedene Chöre aus der gesamten Wesermarsch auf, so dass ein abwechslungsreiches Programm angeboten werden konnte.

Neben dem Veranstalter, der Singgemeinschaft Stadland und den Riestedter Chören nehmen teil: der Kinderchor "Die Finken", der Kirchenchor Rodenkirchen. Ebenfalls singend waren dabei: die Chorgemeinschaft Nord aus Nordenham, der Gemischte Chor Jaderberg, die White Gospels aus Nordenham und der Shantychor Butjenter Blinkfüer aus Burhave.

Leider musste die Anzahl der teilnehmenden Chöre, wie schon in den letzten Jahren, begrenzt werden, weil es sonst den Rahmen der Veranstaltung sprengen würde. Die Kirchengemeinde und die Singgemeinschaft Stadland freuten sich über die vielen Besucherinnen und Besucher.

Heinz Hochheiden.

Kinderchor "Die Finken." Leitung: Lidia Jung.

Kirchenchor Rodenkirchen. Leitung: Lidia Jung.

Frauenchor Riestedt Leitung: Frau König.

Die Chorgemeinschaft Nord. Leitung: Monika Wohlfeil.

Die White Gospels aus Nordenham.

Der Gemischte Chor Jaderberg. Leitung: Marina Denke.

Der Shantychor Blinkfüer aus Burhave.